Erlösung am Kreuz

Erlösung am Kreuz - was soll das?

Erösung am Kreuz - was soll das?

Erlösung am Kreuz – Was soll das?

„So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn dahingab (ans Kreuz),
damit alle, die an Ihn glauben, nicht verlorengehen, sondern das ewige Leben haben.“
(Johannes 3,16)

Inhaltsübersicht:

1. Was will Gott?
2. Was will Gott nicht?
3. Was wollen die Menschen?
4. Die Folgen
5. Menschliche Lösungsversuche
6. Gottes Lösung
7. Unsere Verantwortung



1. Was will Gott?

Der Schöpfer des Himmels und der Erde lässt in diesem gigantischen „Präzisionsmechanismus“ Kräfte, Formen, Zeiten, Programme, Stoffe, Temperaturen, Farben, Entfernungen usw. so miteinander harmonieren, dass es von Seiner Schöpfung heißt: „Es war ALLES sehr gut.“ (1. Mose 1,31) Gott liebt Sein Werk und besonders die Krone der Schöpfung, den Menschen, im Paradies und es bestand eine Liebesbeziehung wie zwischen Vater und Kindern, die ja nach dem Bilde Gottes geschaffen waren. (1. Mose 1,27) In der Gemeinschaft mit Ihm und unter Seiner Leitung sollten sie sich die Erde untertan machen und über sie herrschen. (1. Mose 1 u. 2)

lesen Sie mehr